Montag, 5. Dezember 2016

(Q) German Masters 2017: Zeitplan und Ergebnisse

Im Barnsley Metrodome werden vom 06. - 09. Dezember 2016 die ersten beiden Runden des German Masters 2017 ausgetragen. Die 32 Sieger aus Runde 2 (Last 64) qualifizieren sich für die Endrunden, die vom 01. - 05. Februar 2017 im Tempodrom in Berlin stattfinden. An allen vier Tagen der Qualifikation gibt es pro Session (11:00, 15:30 und 20:00 MEZ) acht Begegnungen, von denen jeweils zwei im Live-Stream (bet365, Eurosport Player) gezeigt werden. Dieser Spielplan wird täglich aktualisiert:

Sonntag, 4. Dezember 2016

German Masters Qualifikation im Live-Stream

Vom 06. - 09. Dezember 2016 werden im Barnsley Metrodome die Qualifiaktionsrunden des German Masters 2017 ausgetragen. Live-Bilder gibt's beim Online-Wettanbieter bet365 und im Eurosport Player. An allen vier Tagen (Dienstag - Freitag) werden pro Session (11:00, 15:30 und 20:00 MEZ) zwei Spiele im Live-Stream gezeigt. Der Spielplan wird am Montag, 05.12. veröffentlicht. Das Abo für das Angebot von Eurosport kostet zur Zeit 6,99€ pro Monat. Bei bet365 ist eine einmalige Einzahlung über mindestens 5€ erforderlich, um den Live-Stream freizuschalten. Wer sich über einen Link hier um Blog beim Online-Wettanbieter registriert, unterstützt das Projekt snookertv und erhält einen Wettbonus in Höhe seiner ersten Einzahlung (bis 100€). Das Main-Event wird vom 01. - 05. Februar 2017 unter dem Namen F66.com German Masters 2017 im Tempodrom in Berlin ausgetragen.

The Masters 2017: Auslosung der ersten Runde (Last 16)

Im ersten Midsession-Interval der Begegnung Mark Selby v Ronnie O'Sullivan im Finale der UK Championship 2016 wurden die Paarungen für die erste Runde des Masters 2017 ausgelost. Das Einladungsturnier wird vom 15. - 22. Januar 2017 im Londoner Alexandra Palace ausgetragen.

UK Championship 2016: Mark Selby v Ronnie O'Sullivan (On Demand)

Hier erscheinen nach und nach die besten Videos zum Finale der UK Championship 2016 zwischen Mark Selby und Ronnie O'Sullivan:

Scottish Open 2016: Sendetermine (Eurosport)

Vom 12. - 18. Dezember 2016 werden in der Emirates Arena in Glasgow die Scottish Open ausgetragen. Das dritte Turnier der neuen Home Nations Series wird LIVE bei Eurosport, Quest und bet365 übertragen. Pro Session (14:00 und 20:00 MEZ) gibt es zwei Live-Matches, wobei eines vorrangig im TV und das andere im Online-Stream zu sehen ist. Hier folgen die geplanten Live-Übertragungen bei Eurosport Deutschland:

UK Championship 2016: Ronnie O'Sullivan v Marco Fu (Decider)

Samstag, 3. Dezember 2016

Scottish Open 2016: Erste Startzeiten für Top-Spieler

In der Emirates Arena in Glasgow werden vom 12. - 18. Dezember 2016 die Scottish Open ausgetragen. Bei dem Turnier handelt es sich um das dritte Event der neuen Home Nations Series. Als Grundlage für die Setzliste wird die Weltrangliste nach der UK Championship fungieren, weshalb der Spielplan zu diesem Zeitpunkt noch nicht feststeht. Für einige Top-Spieler wurden die Startzeiten allerdings schon festgelegt.

Lokalmatador John Higgins wird gleich am Montag, 12. Dezember ins Geschehen eingreifen. Spielbeginn ist um 14:00 MEZ. Am selben Nachmittag ist auch Stuart Bingham im Einsatz. Am Montagabend spielt Judd Trump ab 20:00 MEZ.

Am Dienstag, 13. Dezember bestreitet Ronnie O'Sullivan ab 14:00 MEZ sein ersten Match, gefolgt von Shaun Murphy. Unter den Akteuren der Abendsession, ab 20:00 MEZ wird Neil Robertson sein.

UK Championship 2016: Marco Fu v Jamie Jones (Decider)

Mit 6-5 setzt sich Marco Fu im Viertelfinale der UK Championship 2016 gegen Jamie Jones durch: